The Lion fell in love with the lamb.

Welcome

Willkommen auf meiner Site! Viel Spaß beim herumstöbern und vergesst bitte nicht das Gästebuch! ;]

About

Diary Das Leben einer Träumerin... A moment like this Entweder...oder... Gästebuch Archiv Design

Inspiration


1. Freiheit oder Sicherheit?

Freiheit, denn nur mit ihr fühle ich mich auch sicher.

2. Karrierist oder Suchender?

Karrierist, weil ich eher voraus plane als die Dinge auf mich zukommen zu lassen. Ich bin ein Mensch, der es nicht mag, wenn das Leben so sinnlos ist, daher brauche ich das Gefühl immer wieder neue Ziele verfolgen zu können, wobei man es dabei auch nicht übertreiben darf.

3. Abhängig oder unabhängig?

Unabhängig! Ich hasse es auf Leute angewiesen zu sein und möchte lieber mein eigenes Ding machen oder mein eigenes Geld verdienen.

4. Träumer oder Realist?

Träumen ist auch eine Form der Realität, wenn die Träume wahr werden. Nun ist schwer zu sagen, da ich viele Träume habe,aber trotzdem bin ich dabei auch sehr realistisch.

5. Wahrheit oder Unwissenheit?

Immer die Wahrheit. Unwissenheiten machen mich eher verrückt als das sie mir helfen Dinge vergessen zu können. Wenn ich nicht weiß woran ich bin,kann ich damit auch innerlich nicht abschließen.

6. Intuition - Ja oder nein ?

Ja, denn ich nehme manchmal sehr unbewusst Dinge wahr, auf die kein anderer vielleicht achten würde, da ich ziemlich feinfühlig bin und oft glaube zu wissen, was mein Gegenüber empfindet. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, alles zu wissen, aber manchmal habe ich den Eindruck einige Dinge gut einschätzen zu können. Intuition lässt sich nicht genau einordnen, da man mit Kopf und Gefühl bei der Sache ist und nicht nur mit einer Sache von beidem.Es ist weitaus mehr als die Fähigkeit, Eigenschaften und Emotionen eines Menschen in Sekundenbruchteilen unbewusst oder bewusst komplex zu erfassen.

7. Herz oder Verstand ?

Ich habe zwar ein großes Herz, aber da ich oft auf mein Herz hörte, musste ich auch die eine oder andere negative Erfahrung durchmachen und neige daher lieber 2 mal mehr dazu auf meinen Verstand zu hören.

8. Kämpferin oder Verliererin?

Kämpferin - egal wie hart und steinig der Weg auch ist, bevor ich aufgebe muss ich erstmal versucht haben zu kämpfen, selbst wenn ich dabei nicht immer Glück habe und oft als Verliererin am Ende dastehe. Aufgeben ist eher ein Fremdwort, auch wenn einige vielleicht manchmal das anders beurteilen würden, aber genau daran merkt man dann, wer dich kennt und wer nicht.

9. Gefühl oder Kälte?

Gefühl, denn ohne dieses wäre die Kälte nicht möglich. Wer keine Gefühle hat, kann genauso wenig Kälte empfinden. Letzendlich ist Kälte nur eine Form von Selbstschutz und Fassade.

10. Glaube oder Irrtum?

Ich glaube an viele Dinge. Alles was unbekannt ist, uns merkwürdig erscheint und faszinierend wirkt. An Kräfte, Aura und Energien die uns ausmachen, die wir wahrnehmen oder die uns beeinflussen. Spiritualität und Heilkunst, die uns helfen unseren Geist und Körper zu verstehen und sich selbst bewusster wahrzunehmen.